Den perfekten Designer-Gürtel für Herren finden – in nur 3 Schritten

Designer-Gürtel für Herren gibt es viele.

Dutzende Modehäuser locken mit ihren Modellen, jeder Hersteller verspricht die schönsten Designs, die beste Qualität und die längste Lebensdauer.

Wie soll man sich da für den richtigen Luxus Herren-Gürtel entscheiden? 

Und wie erkennt man, dass ein Gürtel hält, was er verspricht?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren perfekten Gürtel finden – in nur 3 einfachen Schritten.

Schritt 1: Die passende Gürtelgröße und -breite finden

Im ersten Schritt sollten Sie zunächst die richtige Gürtelgröße und -breite ermitteln. 

Nehmen Sie hierzu einfach ein Maßband zur Hilfe, mit welchem Sie Ihren Umfang messen.

Am besten ziehen Sie eine gut sitzende Hose Ihrer Wahl an und ziehen das Maßband durch deren Gürtelschlaufen.

Lesen Sie dann einfach ab, wie viele Zentimeter Sie benötigen.

Die meisten Marken bieten eine Umrechnungstabelle an, mit denen Sie dann die richtige Bestellgröße ermitteln können.

Der Nachteil von herkömmlichen Gürteln ist, dass meist schon bei geringer Gewichtszunahme bzw. -abnahme ein neues Modell gekauft werden muss.

Gerade bei teuren Luxus Herren-Gürteln ist das natürlich ärgerlich.

Eine praktische und Geldbeutel schonende Variante sind stufenlos verstellbare Gürtel.

Diese passen sich perfekt an Ihren Körper und jedes Ihrer Outfits an.

Achten Sie auch auf die Breite Ihres neuen Designer-Gürtels: Herren-Hosen erlauben nämlich üblicherweise eine maximale Gürtelbreite von nur bis zu 5 cm.

Um zu ermitteln, welche Gürtelbreite genau zu Ihnen passt, nehmen Sie einfach Ihren persönlichen Kleiderschrank zur Hilfe.

Wählen Sie drei Ihrer meist getragenen Hosen aus und überprüfen, welche Gürtelbreite die Schlaufen zulassen.

Schritt 2: Den richtigen Style wählen

Bevor Sie sich nun direkt in die Suche nach Ihrem neuen Luxus-Gürtel stürzen, sollten Sie sich im zweiten Schritt Gedanken über den gewünschten Stil machen.

Gürtelband-Material

Eine grundlegende Entscheidung, die zunächst getroffen werden muss, betrifft das Gürtelband-Material.

Die drei beliebtesten Gürtelstoffe sind Echtleder, Kunstleder und Nylon.

Herrengürtel aus Leder, welches nicht synthetisch ist, sind natürlich etwas teurer als Herrengürtel aus Nylon oder Kunstleder.

Auf lange Sicht lohnt es sich allerdings etwas Geld in die Hand zu nehmen und in einen hochwertigen Echtledergürtel zu investieren, da diese meist eine extrem lange Lebensdauer aufweisen.

Kunstledergürtel hingegen sind in der Anschaffung sehr günstig, halten jedoch auch nicht so lange wie ihr Echtleder-Äquivalent.

Bei Luxus-Gürteln aus Nylon ist die Langlebigkeit in erster Linie davon abhängig, wie hochwertig das verwendete Nylon ist und vor allem, welche Webtechnik in der Herstellung angewandt wird.

Nylon-Gürtel haben meist einen sportlich-dynamischen Touch, Ledergürtel strahlen in den meisten Fällen eher eine ruhige, zurückhaltende Eleganz aus. 

Gürtelschnalle

Maßgeblich für den Stil eine Gürtels ist jedoch nicht (nur) das Gürtelband, sondern auch die Gürtelschnalle – das Herzstück eines jeden Gürtels.

Hier wandert der Blick der meisten Menschen für gewöhnlich als erstes hin.

Bei der Wahl der Gürtelschnalle sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, unterschiedliche Stile gibt es wie Sand am Meer.

Es muss also nicht immer eine langweilige 08/15 Silber-Dornschnalle sein. 

Ein beliebter Trend bei Designern ist beispielsweise Gürtelschnallen zu entwerfen, die uns an Verschlüsse erinnern, die wir aus dem Alltag kennen.

Dazu gehören zum Beispiel Luxus-Gürtel mit Flugzeugschnalle, wie man sie aus dem Flieger kennt.

Anlass

Die meisten Modehäuser designen Gürtel, die entweder für den Freizeiteinsatz oder passend für’s Büro sind.

Es gibt jedoch auch Designer, die universell einsetzbare Gürtel für jeden Anlass entwerfen.

Bei diesen Modellen ist das Design weder zu streng und schlicht, noch zu casual.

Hier ist oft ein Mix aus klassischem, dezenten Gürtelband und aufregender Gürtelschnalle zu empfehlen.

Schritt 3: Anprobe, Kauf & Vergleich 

Im letzten Schritt geht es um die Auswahl des richtigen Gürtels.

Zwar haben große, internationale Modehäuser eigene Shops in vielen Städten, jedoch bietet Online-Shopping beim Gürtelkauf mehrere Vorteile.

Die Auswahl ist beispielsweise erheblich größer.

So finden Sie online auch Designer-Gürtel für Herren, die nicht bereits von Millionen anderen Männern getragen werden, sondern die etwas besonderes sind. 

Außerdem sind viele Modelle online günstiger erhältlich als im physischen Store.

Bestellen Sie am besten gleich mehrere Modelle und probieren Sie diese in Ruhe zuhause an. 

Zuhause können Sie die Gürtel direkt mit unterschiedlichen Outfits kombinieren – ein weiterer Vorteil gegenüber dem Offline-Shopping.

Fazit

Nun wissen Sie also, worauf es beim Gürtelkauf ankommt und wie Sie in drei einfachen Schritten Ihren neuen Luxus Herren-Gürtel finden.

Designer-Gürtel, die Sie sich auf jeden Fall ansehen sollten, sind die aus dem Hause JET BELT®.

Bei diesen stufenlos verstellbaren Luxus Gürteln handelt es sich um einzigartige Premium Gürtel mit Flugzeugschnalle – handmade in Germany.

Wählen können Sie zwischen einer edlen Echtleder-Version oder fein gewebten Nylon-Ausführung.

Eine hochwertige Chromschnalle in Safety Belt Optik macht jedes Exemplar perfekt.

Dank des besonderen Schließmechanismus lässt sich der Gürtel in Sekundenschnelle öffnen und schließen.

Außerdem können Sie die Schnalle mit nur zwei kleinen Handgriffen vollständig abnehmen. So kommen Sie schnell und entspannt durch die Sicherheitskontrolle.

Ein weiterer Vorteil des JET BELT® ist, dass Sie ihn zu jedem Anlass tragen können – egal, ob Business oder Casual.

Besuchen Sie jetzt den JET BELT® Shop und finden Sie den Luxus-Gürtel, der zu Ihnen passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.